Google Destinations

 

Google stellt ein neues Tool vor, das vorallem Weltenbummler erfreuen wird. Mit Google Destinations können Nutzer ihren Urlaub direkt über ihr Smartphone planen und buchen.

Ein Großteil der Nutzer bucht seinen Urlaub bequem übers Internet. Dies nimmt Google zum Anlass, ein neues Tool auf den Markt zu bringen. Mit einem Zusammenspiel von Websuche, Google Flights und Hotelfinder wird dem Nutzer schnell und einfach ein passendes Reiseangebot vorgeschlagen. Hierbei lassen sich Budget und Reisezeit anpassen. Wer jedoch zeitlich ungebunden ist, der kann sich von „Destinations“ den günstigsten Zeitpunkt zum Reisen nennen lassen.

Vorerst gibt es „Destinations“ nur bei der mobilen Suche. Wer dort seinen Urlaubsort in Kombination mit „Urlaub“ oder „Reiseziel“ eingibt, erhält eine Übersicht zu dem Zielort, den dortigen Sehenswürdigkeiten sowie Bilder und Videos.

Zum Start von Goole Destinations befinden sich bereits 201 Städte und die dazugehörigen Reisepläne im Programm. Trotz allem müssen die Angebote noch direkt bei den einzelnen Anbieter gebucht werden.

Wir persönlich bevorzugen dennoch den Besuch eines Reisebüros, aber als Ergänzung oder schneller Einstieg in die Urlaubsplaung ist Google Destinations ein nützliches Tool.