Online-Marketing und IT-Unternehmen

Eine aktuelle Umfrage der Agentur Index liefert ein interessantes Ergebnis. Gerade IT-Unternehmen vernachlässigen das Online-Marketing.

Anzeige:

Die Befragten sind zwar der Meinung, dass die allgemeine Online-Kommunikation die wichtigste Kommunikation ist, aber trotz allem machen es nicht mehr als 60%. Direkt danach folgen interne Kommunikation sowie Pressearbeit. Nicht einmal die Hälfte betreibt Content Marketing und Social Media hält gerade einmal jeder fünfte Verantwortliche für sehr wichtig. Auch Veranstaltungen und Werbung halten die IT-Unternehmen für bedeutender; hinter Social Media rangieren nur noch Employer Branding und Corporate Publishing.

Außerdem wurde gefragt, auf welchen sozialen Netzwerken die Unternehmen vertreten sind. Dabei kam folgendes raus: 38 Prozent posten beruflich grundsätzlich nie auf Facebook, 37 Prozent ignorieren Twitter und 48 Prozent geben an, noch nie beruflich gebloggt zu haben.

Für die Studie wurden 95 Kommunikationsverantwortliche aus überwiegend mittelständischen IT-Unternehmen in Deutschland befragt.

 

Autor: mbs