Unsere Top 5 EM-Kampagnen

Letzte Woche startete die 15. Europameisterschaft und Deutschland trat mit einem 2:0 Sieg gegen die Ukraine ein. Zeit, sich mal die EM-Kampagnen für die diesjährige EURO 2016 anzusehen. Im Folgenden stellen wir Ihnen unsere Top 5 der EM-Kampagnen vor.

Anzeige:

 

Platz 1 Mercedes Benz

 

 

Anders als in den Spots zuvor, treten die Mercedes Score-Sondermodelle erst am Ende des Spots auf. Mit „Vive La Mannschaft“ wird eine Bindung zwischen Spieler, Fans und Betreuer dargestellt. Die Kampagne wurde von der Agentur Antoni entwickelt. Umgesetzt wurde er durch den Produzenten Czar Film und Regisseur Martin Werner. Aber sehen und urteilen Sie selbst.

 

Platz 2 Puma

 

 

Diesen Spot muss man erst einmal auf sich wirken lassen. Mit hohem Tempo und fußballerisches Können wird das neue Produkt, der Schuh „Tricks“, von Puma vermarktet. Die dahinterstehende Agentur ist Juliet Zulu aus Portland.

 

Platz 3 Nike

 

 

In „Nike Football Presents: Half-time Speech“ hält der türkische Mannschaftskapitän Arda Turan eine ergreifende Rede an seine Mitspieler in der Halbzeitpause. Bei diesem Video bekommt man das Gefühl, dass man dazu gehört und der Kapitän einen selbst meint. Zusammen mit Wieden + Kennedy wurde der Film von Somesuch & Co produziert.

 

 Platz 4 Lufthansa

 

 

In dieser Kampagne werden altbekannte Rivalitäten unter den deutschen und englischen Fans thematisiert sowie mit deutschen Klischees gespielt. In „Everyone’s Fanhansa“ bekommen wir ordentlich unser Fett weg, ohne jedoch dabei beleidigt zu werden. Wie bei dem Video „Vive La Mannschaft“ wurde der Spot von Czar Film produziert und Regie führte Martin Werner.

 

 Platz 5 Burger King

 

 

Auch wenn dieser Spot keine EM-Kampagne ist, wollten wir Ihnen diesen nicht vorenthalten. Burger King wirbt mit seinem neuen Lieferservice und beliefert in dem Spot Marcel Schmelzer. Auf die Frage, warum er denn nicht in Frankreich sei, kontert dieser mit: „Ihr doch auch nicht, oder?“ Angespielt wird hierbei auf das fehlende Sponsoring von Burger King während der EM, da bereits ein Konkurrent aktiv dabei ist ;-). Passenderweise trägt das Video auch den Titel „Zuhause bleiben kann so schön sein!“.