WhatsApp im Marketing

 

Mittlerweile nutzen mehr als 900 Millionen Menschen den nun zu Facebook gehörenden Kommunikationsdienst. Allein diese Zahl an Nutzern ist ein Grund, um diese App mit in die eigene Marketingstrategie mit einzubeziehen. Seit neuestem ist die App nun auch wieder kostenfrei und bietet auch weitere Vorteile für Nutzer und Unternehmen.

Anzeige:

WhatsApp-Button

Neben gängigen Buttons zum Teilen der eigenen sozialen Kanäle, gibt es nun auch einen WhatsApp-Share-Button. Dabei sollte darauf geachtet werden, dass der Button nur auf der mobilen Ansicht integriert ist.

Newsletter

Durch Dienste wie WhatsBroadcast können Unternehmen über WhatsApp, zu regelmäßigen Zeiten, aktuelle News zu ihrem Unternehmen an ihre Kunden senden. Unternehmen wie Focus Online oder Pro7 informieren regelmäßig ihre Leser/Zuschauer mit einer Zusammenstellung der neusten Artikel.

Weitere Informationen zu Focus Online finden Sie hier und zu Pro7 finden Sie hier, der momentan unter anderem bei GNTM Verwendung findet.

Beratung/Service

Vor allem für die direkte Kommunikation mit dem Kunden eignet sich WhatsApp. Einfache Beratungen oder individuelle Rückfragen können so schnell und zielführend per Chat durchgeführt und gelöst werden. Der Online-Handel Outfittery z.B. betreut seine Kunden bereits über WhatsApp. Schnell und unkompliziert werden hier Tipps und Ratschläge zu Outfit-Kombinationen ausgetauscht. Mehr dazu finden Sie hier in der Pressemitteilung von Outfittery vom 19.01.

Informationsquelle

Fernsehsender wie BBC oder Sport1 informieren ihre Zuschauer über aktuelle Themen via WhatsApp. BBC hielt seine Zuschauer z.B.  über Ebola am laufenden, während Sport1 den Kanal nutzt, um über aktuelle Sportereignisse zu informieren. Mehr zum BBC-Angebot finden Sie hier und zum Sport1-Angebot finden Sie hier.

Heutzutage gehört WhatsApp zum Alltag vieler Nutzer. Das Smartphone hat man immer dabei und so werden immer öfters E-Mails, Nachrichten oder Suchabfragen bequem unterwegs abgerufen. Daher eignet es sich ideal als Kommunikationskanal für Unternehmen. Wie im Artikel beschrieben, wird WhatsApp bereits von paar Unternehmen als Marketingmittel eingesetzt. Aber da ist auf jeden Fall noch viel Potenzial nach oben. Wir sind sehr gespannt, welche Unternehmen folgen werden und was WhatsApp selbst den Unternehmen in Zukunft bieten wird.

Haben Sie bereits Erfahrungen mit WhatsApp als Kommunikationsmittel für Unternehmen machen können? Wir freuen uns auf Ihre Geschichten und Meinungen.